BenQ ScreenBar Plus E-Reading - LED Schreibtischlampe
Breaking News

BenQ ScreenBar Plus E-Reading – LED Schreibtischlampe

Bei den BenQ ScreenBar Plus handelt sich um eine LED Schreibtischlampe oder besser gesagt eine Bildschirmlampe mit Auto-Dimmen und Farbton-Anpassungsfunktionen.   Die Lampe wird einfach auf den Monitor aufgehängt. Mit Auto-Dimmen und Farbton-Anpassungsfunktionen und den Umgebungslichtsensor passt die ScreenBar e-Reading Lampe die Helligkeit automatisch an.  

BenQ ScreenBar Plus – Design und Funktionen

Die LED-Röhre selbst verfügt über winzige, individuelle LED-Leuchten über die gesamte Länge eingebaut sind. Auf den hinteren Bereich befindet sich der Anschluss für USB Stromversorgung.

BenQ ScreenBar Plus

Der Controller

Es handelt sich dabei um einen runden Controller mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität. Auf der Mitte befindet sich das Steuerelement wo man die BenQ ScreenBar ein und ausschalten kann und bei drehen die Helligkeit einstellen werden kann.  Über den USB-Anschluss kann die ScreenBar e-Reading Lamp mit Strom versorgt werden. Angebracht wird die ScreenBar auf der Oberseite des Monitors ohne Bildschirm Blendung oder Flimmern.

Es gibt einen Standard-USB für die Stromversorgung und einen Micro-USB für die Lampe selbst. Auf der Unterseite des Controller befindet sich eine rutschfeste Unterlage so das es auf dem Schreibtisch nicht leicht verrutschen kann.
[atkp_product id=’1510′ template=’secondwide‘][/atkp_product]

Marke BenQ
Artikelgewicht 699 g
Produktabmessungen 51 x 21 x 5 cm
Stromverbrauch 5 Watt
Batterien notwendig Nein
Lampentyp LED

Monitorclip

Auf den Monitorclip hat etwas mehr Gewicht und es wird die LED-Röhre eingebaut. Im hinteren Bereich befindet sich die Öffnung für den Kabel bei Stromversorgung und einen kleinen Platz so das die LED Röhre gedreht werden kann.

Konfiguration

Installation von BenQ ScreenBar Plus ist wirklich kinderleicht. Rasten Sie die LED Röhre in Monitorclip ein, stecken sie den Micro-USB-Kabel in unser USB-Kabel an den Computer. Befestigte die ScreenBar Plus an der Oberseite Ihres Monitors.

Durch Drücken des mittleren Knopfes auf dem Controller wird die Lampe ein- oder ausgeschaltet.
Das was, nun können Sie mit dem Controller verschiedene Einstellungen vornehmen.

Fazit

BenQ ScreenBar Plus ist die beste Schreibtischlampe für den Monitor.  Wer allerdings sehr viel am Schreibtisch arbeitet, sollte der überlegen, ob es ein Sinn macht eine passende Lampe für den   Computer-Monitor zu kaufen.

Da so gut wie alle Schreibtischlampen durch die Bank weg immer dafür sorgen, dass das Licht auf dem Monitor reflektiert und damit das Arbeiten daran erschwert wird, hat die ScreenBar-Lampe hier in ihrem Einsatzgebiet in den meisten Fällen die Nase vorn.

Paart man diesen Vorteil noch mit der Platzersparnis, die aufgrund der Befestigung der Beleuchtung an der Oberseite des Bildschirms gegeben ist, so gibt es wohl wenig, was man an der ScreenBar aus dem Hause Ben-Q kritisieren kann. Für all diejenigen, die also vor dem Kauf einer neuen Schreibtischlampe stehen und sehr viel am Schreibtisch arbeiten, lohnt sich der Blick auf diese Innovation in Sachen Schreibtisch-Beleuchtung.

 

[atkp_product id=’1510′ template=’secondwide‘][/atkp_product]

Bewerung

Verarbeitung - 10
Funktion - 10
Installation - Montage - 9.8
Preis - 7

9.2

About Vangelis

Check Also

Rollei Lensballs – Die Glaskugel für einzigartige Fotos

Suchen Sie nach einer einzigartigen Möglichkeit, Ihre schönsten Momente festzuhalten? Dann sind die Rollei Lensballs …

Meross HomeKit Nachttischlampe LED im Test

Die Meross HomeKit Nachttischlampe ist die perfekte Wahl für Ihre Nachtbeleuchtung, die Ihnen helfen kann, …