In der Vergangenheit hat Apple im iPhone, den Safari-Browser so umgebaut, dass es möglich ist, die Adresse Leiste nach unten, genauer gesagt in den unteren Bereich des Displays zu verschieben. Auf dieser Anleitung zeigen wir, wie sie die Adressleiste in der Google Chrome App nach unten zu verschieben, ähnlich, wie es bei Safari möglich ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die Adresseleiste nach unten verschieben

  1. Öffnen von Google Chrome auf dem iPhone
    Um die Adresseleiste nach unten zu verschieben, müssen Sie zunächst die Google Chrome App auf Ihrem iPhone öffnen.
  2. Drücken Sie oben auf der Adressleiste
    Nachdem Sie Google Chrome geöffnet haben, suchen Sie die Adressleiste oben auf dem Bildschirm. Drücken Sie darauf, um die Leiste auszuwählen.
  3. Verschieben der Adresseleiste nach unten
    Drücken Sie auf der Adresseleiste gedrückt, bis ein Auswahl-Menü erscheint. Wählen Sie nun „Adressleiste nach unten verschieben„.

    Google Chrome Adressleiste nach unten verschieben
  4. Rückgängig machen der Änderung
    Möchten Sie die Verschiebung rückgängig machen, genügt es, erneut auf die Adressleiste zu tippen. Halten Sie sie dann fest, um die Positionierung zu korrigieren.
Share.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner