Die Apple-ID ist der zentrale Zugangspunkt zu allen Apple-Diensten. Wenn ihr euren Account löschen wollt, solltet ihr sicherstellen, dass ihr auf alle eure Daten zugreifen und diese sichern könnt. In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr eure Apple-ID dauerhaft löschen bzw. entfernen könnt.

Wichtige Informationen zur Löschung der Apple-ID

Bevor ihr eure Apple-ID löscht, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten:

  • Wenn ihr eure Apple-ID löscht, könnt ihr nicht mehr auf Apple-Dienste bzw. Apps wie iCloud, iMessage, iTunes, Apple Music und den App Store zugreifen oder Verwalten.
  • Eure Daten und Einstellungen werden dauerhaft gelöscht, wenn ihr eure Apple-ID (Konto) löscht. Stellt daher sicher, dass ihr vorher ein Backup eurer Daten gemacht habt.
  • Wenn ihr ein iOS-Gerät verkauft oder verschenkt, solltet ihr das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um sicherzustellen, dass alle eure Daten gelöscht werden.
  • Wenn ihr eure Apple-ID löscht, werden alle damit verbundenen Daten, einschließlich Zahlungs- und Kreditkarteninformationen, ebenfalls gelöscht. Solltet ihr noch Abonnements auf eure Apple ID haben, müsst ihr diese ebenfalls kündigen, bevor ihr eure Apple ID löscht.
  • Es kann bis zu 7 Tage dauern, bis die Löschung der Apple-ID abgeschlossen ist. Ihr werdet jedoch über den Fortschritt per E-Mail benachrichtigt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Löschung der Apple-ID

Bevor ihr mit der Löschung eures Accounts beginnt, solltet ihr eure Daten sichern. Geht dazu auf eurem iPhone, iPad oder Mac in die Einstellungen und wählt euer Profil aus. Dort könnt ihr eure Daten und Einstellungen sichern.

Sichere deine Daten

Bevor du mit dem Löschen deiner Apple-ID fortfährst, solltest du sicherstellen, dass du auf alle deine Daten, Einkäufe und Abonnements zugreifen kannst. Prüfe, ob du Sicherheitskopien deiner Daten und Einstellungen gemacht hast, damit du später darauf zugreifen kannst.

Apple-ID abmelden

Loggt euch auf allen Geräten aus, auf denen ihr mit eurer Apple-ID angemeldet seid. Geht dazu auf eurem iPhone oder iPad in die Einstellungen und wählt euer Profil aus. Scrollt bis zum Ende der Seite und klickt auf „Abmelden“. Auf eurem Mac geht ihr in die Systemeinstellungen, wählt „iCloud“ aus und klickt auf „Abmelden“.

Melde dich in iTunes ab

Wenn du iTunes verwendest, solltest du dich abmelden, bevor du deine Apple-ID löschst. Hier sind die Schritte, um dich von iTunes abzumelden:

  • Öffne iTunes.
  • Klicke auf „Account“ oben in der Menüleiste.
  • Wähle „Abmelden“ aus dem Dropdown-Menü.

iPhone suchen deaktivieren

Wenn ihr euer iPhone entfernen oder verkaufen wollt, müsst ihr die „iPhone suchen“ Funktion deaktivieren. Geht dazu in die Einstellungen auf eurem iPhone und wählt „iCloud“ aus. Deaktiviert „iPhone suchen“.

Apple-ID löschen

Um eure Apple-ID zu löschen, müsst ihr ein Formular ausfüllen. Geht dazu auf die Apple-Website und wählt „Apple-ID“ aus. Klickt auf „Account löschen“ und füllt das Formular aus. Dabei müsst ihr eure Apple-ID und das dazugehörige Passwort eingeben. Wenn ihr eine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt, müsst ihr auch den Zugangscode eingeben.

Kreditkarten-Informationen entfernen

Wenn du Zahlungsdaten mit deinem Apple-Konto verknüpft hast, solltest du diese entfernen, bevor du deine Apple-ID löschst. Hier sind die Schritte, um deine Kreditkarten-Informationen zu entfernen:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Tippe auf deinen Namen oben.
  • Scrolle nach unten und wähle „Zahlungen & Versand“.
  • Wähle „Zahlungsinformationen bearbeiten“.
  • Entferne deine Kreditkarten-Informationen.
Apple Account entfernen

iCloud-Daten löschen

Wenn ihr eure iCloud-Daten löschen wollt, könnt ihr dies über euer iPhone, iPad oder Mac tun. Geht dazu in die Einstellungen und wählt euer Profil aus. Dort könnt ihr eure iCloud-Daten löschen.

Lösche deine Apple-ID

Nachdem du diese Schritte abgeschlossen hast, kannst du jetzt deine Apple-ID entfernen. Hier sind die Schritte, um deine Apple-ID zu löschen:

  • Fülle das Kontaktformular aus, um eine Anfrage zur Löschung deiner Apple-ID zu stellen. Gebe den Grund für die Löschung an und fülle alle Felder aus, die Apple benötigt.
  • Apple sendet dir eine Bestätigung per E-Mail, dass deine Anfrage erhalten wurde.
  • Apple prüft deine Anfrage und sendet dir eine weitere E-Mail, um zu bestätigen, dass deine Apple-ID gelöscht wurde.
Apple ID loeschen

Es kann bis zu sieben Tage dauern, bis deine Apple Account gelöscht wird. Nachdem ihr alle Schritte abgeschlossen habt, werdet ihr eine Bestätigung erhalten, dass die Löschung eurer Apple-ID beantragt wurde. Diese Bestätigung sollte innerhalb von 24 Stunden bei euch eintreffen. Sollte es Probleme geben, könnt ihr euch auch an den Apple-Support wenden.

Fazit

Wenn ihr eure Apple-ID löscht, könnt ihr nicht mehr auf eure Daten und Einstellungen zugreifen. Bei der  Löschung eurer Apple-ID  könnt ihr diese nicht wiederherstellen. Wenn ihr eine Apple-ID löscht, werden auch alle verbundenen Daten und Accounts gelöscht. Dazu gehören beispielsweise App Store oder andere Apple Dienste.

Share.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner